Bausparen Finanzieren Home
Warum ? Klassisches Bausparen 3 plus 3 Bausparen Fixzins Bausparen Treuebonus
 Finanzierung
                          Bausparen ist einfach, sicher und ertragreich! Informationen finden Sie in den FAQ´s: Dein persönlicher Bausparberater:

Wer kann einen prämienbegünstigten Bausparvertrag beantragen bzw. abschließen?

Jeder Deviseninländer kann einen prämienbegünstigten Bausparvertrag abschließen. Das heißt: Jede natürliche Person, die in Österreich ihren ordentlichen Wohnsitz hat und in Österreich unbeschränkt steuerpflichtig ist.

Bei Abschluss für ein minderjähriges Kind muss ein gesetzlicher Vertreter angeführt sein, der den Antrag auch unterfertigen muss.
Ausnahme: 14 bis 18-jährige mit eigenem Einkommen.

Höhe der staatlichen Prämie?

Der Prozentsatz für die staatliche Prämie wird jedes Jahr vom Bundesministerium für Finanzen (BMF) auf Basis der Sekundärmarktrendite (Emittenten gesamt) festgelegt und liegt zwischen 1,5 % und 4 %.

Die Bemessungsgrundlage beträgt 1.200 Euro.

Wie hoch ist die höchstmögliche prämienbegünstigte Einzahlung?

Die höchstmögliche prämienbegünstigte Einzahlung beträgt pro Person

bei monatlicher Einzahlung 100 Euro,
bei jährlicher Einzahlung 1.200 Euro,
bei einem Einmalerlag 7.200 Euro.

Wie lange ist die Mindestbindungsdauer?

Die steuerliche Mindestbindungsfrist beträgt 6 Jahre. Nach Ende der Laufzeit ist das Guthaben frei verwendbar.

Was passiert bei vorzeitiger Kündigung?

Die steuerliche Mindestbindungsfrist ist 6 Jahre. Bei vorzeitiger Kündigung mit widmungsgemäßer Verwendung kommt es zu

einer rückwirkenden Neuberechnung der Zinsen ab Vertragsbeginn und
einer Anlastung eines Verwaltungskostenbeitrages von 0,6 % der Vertragssumme.

Sollten Sie bei vorzeitiger Kündigung das Bausparguthaben nicht widmungsgemäß verwenden, kommt es zusätzlich zum Verlust der staatlichen Prämie.

Was gilt als widmungsgemäßer Verwendungszweck?

Als widmungsgemäßer Verwendungszweck gilt:

Errichtung von Eigenheimen
Ersterwerb von Eigentumswohnungen
Erwerb von Grundstücken, auf denen innerhalb von 5 Jahren Maßnahmen zur Errichtung eines Eigenheimes gesetzt werden
Aufwendungen für energiesparende Maßnahmen
Sanierung von Wohnraum
Maßnahmen der Bildung und Pflege

Kündigung nach Ablauf der Bindungsdauer?

Möchten Sie nach Ablauf der vereinbarten Bindungsfrist auf das Bausparguthaben zugreifen, müssen Sie dazu den Bausparvertrag schriftlich kündigen. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an Ihre/n Berater/in in der Sparda-Bank.

Foto kann nicht geladen werden.
Sicherheit durch staatliche Einlagensicherung !!! Bausparen ist einfach, sicher und ertragreich!

Mag. Willi DIETL

Murstrasse 34b
6063 RUM

Kontakt:
0699-15051770
wilhelm_dietl@yahoo.com
Genauere Informationen und die Allgemeinen Bausparbedingungen finden Sie unter: www.abv.at